Augustinus-Krankenhaus: 14 Millionen Euro für den zweiten Südflügel

Letzte Aktualisierung:
kh-lenders
Für rund 14 Millionen Euro entsteht derzeit am Augustinus-Krankenhaus in Lendersdorf ein zweiter Südflügel. Das 70 Meter lange und 24 Meter breite Gebäude wird vier Geschosse erhalten. Die Fertigstellung ist für August 2014 geplant. Foto: Burkhard Giesen

Lendersdorf. Für rund 14 Millionen Euro entsteht derzeit am Augustinus-Krankenhaus in Lendersdorf ein zweiter Südflügel. Das 70 Meter lange und 24 Meter breite Gebäude wird vier Geschosse erhalten. Die Fertigstellung ist für August 2014 geplant.

„Noch in diesem Jahr soll der Rohbau fertig werden, dann geht es an den Innenausbau”, so Technischer Leiter Hermann-Josef Weidner. Die Erweiterung kommt insbesondere ambulanten Patienten zu Gute. Weidner: „Wir wollen´mehr und bessere Leistungen anbieten.”

So wird zum Beispiel im Erdgeschoss ein neues, 12 mal 9 Meter großes Bewegungsbad entstehen. Vorgesehen ist dort auch die neue Cafeteria. Angebunden an den OP-Saal wird im 1. Geschoss auf 600 Quadratmetern die neue Sterilisationsabteilung untergebracht. Hinzu kommt das Reha-Zentrum, dass auch das komplette 2. Obergeschoss einnehmen wird.

Das Hospiz wird in das 3. Obergeschoss verlegt, im 4. Obergeschoss findet die Verwaltung neue Räume. Das jetzige Hospiz im Südflügel I wird dann zur Wahlleistungsstation umgebaut. Ebenso werden die Bereitschaftszimmer zentralisiert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert