Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Aufstieg um einen Ring verpasst

Letzte Aktualisierung:
sport_rsg_bu
Die Mannschaft der RSG Düren verpasste den Aufstieg denkbar knapp.

Düren/Kerpen. Spannender hätte dieser 4. Wettkampftag der Regionalliga-West im Bogenschießen in Kerpen nicht ablaufen können. Von Anfang an gaben sich die beiden Kandidaten auf den Aufstiegsplatz in die 2. Bundesliga, der SV Böddiger (bei Kassel) und die Bogenschützen der RSG Düren keine Blöße.

Mit 224:217 bezwang die RSG im ersten Match Gastgeber SSK Kerpen, es folgte ein Erfolg mit dem Tageshöchstergebnis von 225:216 gegen den BSC Iserlohn. Nach hartem Kampf wurden auch der BS Schwerte mit 222:219 und die BS Grün-Weiss Kassel mit 216:208 bezwungen. Da auch der SV Böddiger seine vier Spiele gewonnen hatte, war die Ein-Punkte-Differenz an der Tabellenspitze weiter vorhanden.

Nach der Pause besiegte die RSG Düren die 2. Mannschaft des TV Rheydt mit 221:217, während gleichzeitig der SV Böddiger überraschend der SG Neu-Isenburg mit 220:224 unterlag. Die Dürener nunmehr in der besseren Ausgangsposition leisteten sich anschließend gegen die gleiche SG Neu-Isenburg aufgrund eines Fehlschusses eine unglückliche 212:217 Niederlage.

Nun kam es zum absoluten Finalmatch, wobei die Dürener einen Sieg zum erhofften Aufstieg benötigten. Nach den ersten sechs Pfeilen lag die RSG mit 57:51 in Führung. Auch beim Stand von 166:163 lag immer noch ein Sieg in der Luft. Nachdem die letzten sechs Pfeile geschossen waren, war für die Zuschauer der Sieger nicht auszumachen. Lange dauerte es, bis die Kampfrichterin das Unentschieden von 219:219 verkündete, damit war der SV Böddiger als knapper Tabellenführer der glückliche Sieger um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert