Düren - Anwohner schlagen Einbrecher in die Flucht

Anwohner schlagen Einbrecher in die Flucht

Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Mittwochabend haben zwei Frauen versucht, in ein Wohnhaus im Mozartweg einzudringen. Ihren Einbruch mussten sie aber abbrechen: Sie wurden von Bewohnern entdeckt und traten die Flucht an.

Gegen 21.15 Uhr bemerkten die Hauseigentümer, dass zwei unbekannte Frauen über einen Holzzaun auf das Grundstück geklettert waren. Die Bewohner machten sich bemerkbar. Die Einbrecherinnen flüchteten daraufhin über ein Nachbargrundstück zu einem wartenden Fluchtauto mit Münchener Kennzeichen.Der Fahrer des Autos hatte in einem weißen Kleinwagen auf der Dechant-Bohnekamp-Straße gewartet.

Eine der beiden südländisch wirkenden Frauen wird auf ein Alter zwischen 35 und 40 Jahren geschätzt und hatte pechschwarze Haare. Sie hatte eine schlanke Statur und trug zur Entdeckungszeit ein helles Kopftuch.

Ihre Begleiterin war deutlich jünger und von kleinerer Statur. Der wartende Mittäter und Fahrer des Fluchtwagens hatte sehr kurze Haare und ebenfalls ein südländisches Aussehen.

Hinweise auf die Personen und das Fluchtfahrzeug nimmt die Polizei Düren unter Telefon 02421/949-2425 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert