Langerwehe - Antrag bei der Post als erste Amtshandlung

AN App

Antrag bei der Post als erste Amtshandlung

Von: kin
Letzte Aktualisierung:
pier
pier

Langerwehe. Seine erste offizielle Amtshandlung als neuer Ortsvorsteher von Pier hat Dirk Huizing (40) schon hinter sich. „Ich habe einen Antrag bei der Deutschen Post gestellt”, so der SPD-Mann, „dass Pier einen öffentlichen Briefkasten bekommt. Der fehlt uns nämlich hier wirklich.”

Seit dem 1. Januar ist Dirk Huizing ganz offiziell der Ortsvorsteher von Pier, er löst Kurt Hinz (74) Jahre ab, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist. „Dirk Huizing”, so der Langerweher SPD-Chef Rolf Kurth, „war sehr schnell bereit, dieses Amt zu übernehmen und darüber sind wir sehr froh. Dieses Ehrenamt ist schon mit ziemlich viel Arbeit verbunden.”

Dirk Huizing ist verheiratet, hat zwei Kinder und arbeitet als Vertriebsleiter bei einer großen Getränkefirma. „Nach kurzer Bedenkzeit und Rücksprache mit der Familie”, wie er sagt, hat er sich für das Amt des Ortsvorstehers entschieden. Er hat sowohl im alten als auch im neuen Pier direkt neben seinem Vorgänger Kurt Hinz gewohnt. „Und durch ihn”, so Huizing, „bin ich damals auch zur SPD gekommen.”

Dirk Huizing ist Pier aus Leidenschaft und aus Überzeugung. Er ist Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß Pier” und nennt als weiteres Hobby noch „Wohnen” und meint das ganz ernst. „Wir wohnen ganz toll”, schwärmt er. „Bei gutem Wetter können wir von unserem Garten sogar den Kölner Dom sehen. Das ist Wahnsinn.”

Weiterhin Seniorennachmittage

Dirk Huizing weiß aber auch, wo es in seinem Dorf brennt, abgesehen von dem fehlenden Briefkasten für die 431-Seelen-Gemeinde. „Es hat hier regelmäßig Seniorennachmittage gegeben, zu denen zuletzt auch über 120 Männer und Frauen gekommen sind. Das RWE plant jetzt, diese Feiern nicht mehr zu finanzieren. Ich fände es sehr schade, wenn diese Seniorennachmittage nicht mehr stattfinden könnten. Dagegen möchte ich unbedingt etwas tun.”

Bürgermeister Heinrich Göbbels (CDU) freut sich sehr über den neuen Ortsvorsteher für Pier und dankte auch Kurt Hinz für sein Engagement für die Gemeinde. „Ich denke”, so Göbbels, „dass Dirk Huizing und ich in Zukunft viele gemeinsame Termine haben. Ich wünsche ihm für seine neue, sehr verantwortungsvolle Aufgabe eine gute Hand und viel Erfolg.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert