Düren - Annakirmes: Boxring Düren 55 lädt zum Kampf

Whatsapp Freisteller

Annakirmes: Boxring Düren 55 lädt zum Kampf

Von: Kevin Teichmann
Letzte Aktualisierung:
Trainer und Kämpfer des Boxri
Trainer und Kämpfer des Boxring Düren 1955 freuen sich auf die Annakirmes-Kämpfe.

Düren. Am Sonntag, 5. August 2012, dem letzten Tag der Annakirmes, wartet der Boxring Düren 1955 mit einem Highlight auf. Bereits zum 18. Mal tritt man auf dem Annakirmes-Platz an - diesmal gegen den 1. Boxclub Marburg 1947, welcher bereits am Vortag anreist und beim ehemaligen Fußballspieler und Trainer Gert Engels Unterkunft findet.

Bislang stehen sieben Männerkämpfe, drei Kämpfe im Jugend- und vier Kämpfe im Schülerbereich fest und auch um einen Frauenkampf bemüht sich das Team des Boxrings, wie Ernst Müller, leitender Trainer des Boxrings, versicherte.

Doch auch für ein gutes Rahmenprogramm ist auch in diesem Jahr beim Annakirmes-Boxen wieder gesorgt. „Mels Dance Club” wird vor den Kämpfen mit der Tanzeinlage „Hot Stuff” dem Publikum einheizen, darüber hinaus ist eine Verlosung geplant. „Der Hauptpreis wird aber noch nicht verraten”, ließ Ernst Müller wissen.

Einlass zu diesem Spektakel auf der Annakirmes ist am kommenden Sonntag ab 10 Uhr, der Beginn ist für 11 Uhr, das voraussichtliche Ende für 14 Uhr geplant. Der Eintritt beträgt acht Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert