Abgebrühte Einbrecher räumen Tabak-Vorräte leer

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Niederzier. Besonders abgebrüht sind Einbrecher in der Nacht zum Dienstag beim ihrem Beutezug in einem Supermarkt vorgegangen.

Gegen 1.00 Uhr wurde die Alarmanlage ausgelöst, als die Täter einstiegen. Zuvor hatten sie die Zufahrt zum Gelände des Marktes allerdings mit Paletten blockiert.

Im Geschäft hatten die Einbrecher es offenbar gezielt auf Tabakprodukte abgesehen. Als die Sicherheitsdienste und die Polizei am Tatort eintrafen, flüchten die Täter mit einer nicht genau zu beziffernden Anzahl von Zigarettenstangen. Die hinterlassenen Spuren wurden durch den Kriminaldauerdienst gesichert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert