48 Goldringe aus Schmuckvitrine gestohlen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Drei unachtsame Minuten genügten am Donnerstagnachmittag einem noch unbekannten Täter, sich in einem Dürener Warenhaus in der Arnoldsweilerstraße unbeobachtet an eine Schmuckvitrine heran zu machen. 48 Goldringe im Gesamtwert von mehreren tausend Euro ließ er mitgehen.

Der Dieb öffnete in einem unbeobachteten Moment die verschlossene Vitrine, steckte den Schmuck in seine braune Umhängetasche und verließ dann das Warenhaus.

Die Polizei hat am Tatort eine intensive Spurensuche durchgeführt. Die Auswertungen dauern derzeit noch an. Der Unbekannte wird als 25 bis 40 Jahre alter Mann mit normaler Statur beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine Jeanshose sowie eine schwarze Mütze. Der Mann könnte eventuell einen gehetzten Eindruck gemacht haben oder in ein Auto gestiegen sein.

Alle sachdienlichen Mitteilungen nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421/9496425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert