Düren - 37-Jähriger in Unterführung überfallen

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

37-Jähriger in Unterführung überfallen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend einen Mann aus Langerwehe beraubt. Sie erbeuteten Bargeld, mehrere EC- und Krankenkarten sowie ein silbern-schwarzes Mountainbike. Außerdem beschädigten sie die Brille ihres Opfers.

Der 37-Jährige befand sich nach eigenen Angaben gegen 21 Uhr in der Unterführung der Bahnstrecke Köln-Aachen in der Nähe des Langemarckparks. Zuvor war er mit seinem Fahrrad von Langerwehe nach Düren gefahren. Dort wurde er von zwei Männern angesprochen und nach Feuer befragt.

Da er dies nicht hatte, hielten sie ihm ein Messer vor das Gesicht und schlugen ihm gegen den Kopf, wodurch seine Brille zu Boden fiel. Anschließend nahmen sie ihm die Geldbörse und das Fahrrad weg und verschwanden damit in Richtung Innenstadt. Der Geschädigte ging danach zur Polizei und erstattete eine Strafanzeige.

Die beiden Täter waren etwa 1,75 m groß und schlank und sprachen mit osteuropäischem Akzent. Während einer von ihnen eine kurze Lederjacke trug, war der andere mit einer dicken plüschigen Jacke bekleidet.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-2425 zu wenden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert