19-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Eine 19-jährige Rollerfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Luchem am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Inden fuhr gegen 16.30 Uhr auf der Mittelstraße aus Richtung Lucherberg kommend in Fahrtrichtung Langerwehe. In Höhe der Straße „Driesch” hielt er an um nach links in die Straße einzubiegen.

Vermutlich von der Sonne geblendet, fuhr die Rollerfahrerin aus Niederzier auf das Auto des Indeners auf und stürzte. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 1300 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert