FuPa Freisteller Logo

10.000 Euro für die Losnummer 124220

Letzte Aktualisierung:
verlosung_bu
Der kleine Maximilian Monath (5) hat die Gewinnzahlen der Weihnachtsverlosung gezogen. Dafür gab es von IG-City-Chef Rainer Guthausen (links) ein kleines Dankeschön.

Düren. Die Gewinner der Weihnachtsverlosung der IG City stehen fest. Der kleine Maximilian Monath (5 Jahre) hat am Donnerstag im Rathausfoyer die Gewinnzahlen gezogen. Bis zum frühen Abend hatte sich der Glückspilz, der den 10.000-Euro-Einkaufsgutschein gewonnen hat, noch nicht gemeldet.

Die aktuellen Gewinnzahlen:

Je einen Einkaufsgutschein im Wert von fünf Euro bekommen Lose mit den Endziffern 524. Zehn Euro-Gutscheine gibt es für die Endziffer 721. Einkaufsgutscheine im Wert von 25 Euro gewinnen die Endziffern 82834, eine Restaurant-Gutschrift im Wert von 45 Euro geht an die Endziffer 35514, zwei Karten für die Oldie-Night am Badesee gehen an die Losnummer 75239.

Einen Gutschein für ein Karnevalskostüm (75 Euro) gewinnt das Los mit der Endziffer 73189, über eine Tagesfahrt nach Paris kann sich der Besitzer des Loses mit der Nummer 196236 freuen. Die Endnummer 90101 gewinnt eine Monatskarte für den Bus, ein Einkaufsgutschein der IG-City in Höhe von 150 Euro geht an die Endziffer 21681. Die Losnummer 090687 gewinnt eine Gutschrift im Wert von 200 Euro, drei Tage Paris gewinnt das Los 180236.

Einen Reisegutschein für 350 Euro gewinnt die Nummer 186129, wer das Los 056945 hat, kann zehn Tage Urlaub in Spanien machen. Eine „Reise nach Wunsch” im Wert von 800 Euro, gestiftet vom Zeitungsverlag Aachen, geht an das Los mit der Nummer 187921. Der zweite Preis der Weihnachtsverlosung (sieben Tage Urlaub mit dem Wohnmobil) geht an die Losnummer 197948, und der Hauptpreis geht an den Besitzer des Loses 124220. (Alle Angaben ohne Gewähr.)

Die Gewinngutscheine werden ab Mittwoch, 12. Januar, im Kundenzentrum der Sparkasse, Zehnthofstraße ausgegeben. Ab Freitag, 14. Januar, können die Gewinne bei der Firma Leonhard Wolff, Zehnthofstr. 14, abgeholt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert