Radarfallen Blitzen Freisteller

Zwei Zeugen schlagen Dieb in die Flucht

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein mutiger Zeuge hat am Sonntag gegen 8.30 Uhr einen Handtaschen-Räuber in die Flucht geschlagen. Der mutmaßliche Dieb wollte an der Trierer Straße in Höhe Schönrathstraße die Geldbörse einer Frau stehlen.

 Daraufhin kam ein Zeuge aus Richtung der dortigen Tankstelle angelaufen und versuchte den Diebstahl zu verhindern. Dabei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mutmaßlichem Räuber und Zeugen. Kurz darauf kam ein zweiter Zeuge hinzu, der den Dieb mit Pfefferspray verjagte. Die Polizei konnte den Verdächtigen wenig später bei den Aachen-Arkaden stellen.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert