Vaals/Aachen - Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Vaals

Whatsapp Freisteller

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Vaals

Von: hau
Letzte Aktualisierung:

Vaals/Aachen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hauptverkehrsstraße in Vaals, der Maastrichterlaan, wurden am Montag zwei Menschen verletzt.

Nach Auskunft der Polizei wollte eine 58-jährige Frau aus Lemiers gegen 17.30 Uhr aus einer Nebenstraße in die Maastricherlaan einbiegen. Dabei wurde ihr Kleinwagen von einem Auto gerammt, dessen Fahrer in Richtung Aachen flüchtete. Dadurch verlor die Frau die Gewalt über das Steuer und prallte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 51-jährigen Vaalsers zusammen.

Beide Insassen wurden verletzt und von Rettungskräften aus Aachen in das Uniklinikum Aachen gebracht. Für die Unfallaufnahme wurde die Straße zwei Stunden lang gesperrt, die Aseag-Busse mussten eine Umleitung fahren. Die Polizei sucht nun den Unfallwagen, der vorne links beschädigt sein muss (0031/900-8844 oder anonym 0031/800-70000).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert