Aachen - Zum zweiten mal geht´s rund um alten und neuen Tivoli

Zum zweiten mal geht´s rund um alten und neuen Tivoli

Von: Holger Richter
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Leichtathletikabteilung der Alemannia veranstaltet am Sonntag, 29. Mai, den zweiten „Aachen-Münchener-Tivoli-Lauf”. „Der erste Tivoli-Lauf ist aus unserer Sicht sehr erfolgreich verlaufen”, erinnert sich der Leichtathletik-Abteilungsleiter der Alemannia, Michael Leers an die Premiere im vergangenen Jahr.

1100 Teilnehmer hatten damals die verschiedenen Strecken rund um den neuen Tivoli vom Bambinilauf bis hin zum Halbmarathon in Angriff genommen.

Die Halbmarathonstrecke über 21,1 Kilometer führt am letzten Sonntag im Mai ab 10.30 Uhr erneut vom neuen zum alten Tivoli hoch zum Blauen Stein im Paulinenwäldchen und wieder zurück durchs Reitstadion zum Tivoli. „Geändert haben wir die Staffel über die gleiche Distanz”, so Leers, „die drei Staffelstarter laufen jetzt unterschiedliche Strecken.”

Neben Halbmarathon und Staffel werden außerdem ein Bambinilauf (eine Stadionrunde), ein Schülerlauf (1,5 Kilometer) sowie ein Jugend- und Jedermannlauf (5 Kilometer) angeboten. „Der Bambinilauf ist natürlich kostenlos, ansonsten geht vom Startgeld jeweils ein Euro an das Café Plattform”, nennt Leers eine weitere Neuerung beim zweiten Tivoli-Lauf, den Benefizaspekt habe man sich von anderen Läufen in Aachen abgeschaut.

Leers erwartet rund 1500 Läufer am Start des zweiten „Aachen-Münchener-Tivoli-Laufs”. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert