Wolfgang Becker spricht über die „Neue Galerie”

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Nie wieder störungsfrei” lädt das Ludwig Forum am Donnerstag, 10. November, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag von Professor Dr. Wolfgang Becker in seine Räume in der Jülicher Straße 97 - 109 ein.

Der Gründungsdirektor der Neuen Galerie und des Ludwig Forums wird an diesem Abend über die Geschichte der Zusammenarbeit mit dem Sammlerehepaar Ludwig, mit den Aachenern und mit den Künstlern der Welt im Alten Kurhaus sprechen.

Sein Vortrag mit dem Titel „Die Neue Galerie - Ein Märchen” wird Einblicke in die Konzepte des ersten Museums für zeitgenössische Kunst in Aachen gewähren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert