Aachen - Wieder mehr Arbeitslose in Aachen

Wieder mehr Arbeitslose in Aachen

Von: hr
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Arbeitslosigkeit in Aachen ist im August weiter gestiegen. Das geht aus den am Donnerstag veröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor.

Demnach waren im August 12 297 Aachenerinnen und Aachener ohne Job, das waren 204 mehr als noch im Juli. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind es sogar 402 mehr. Die Arbeitslosenquote stieg somit um 0,2 Prozentpunkte von 9,6 auf 9,8 Prozent.

„Eine Entwicklung, die für diese Jahreszeit typisch ist“, sagt Jutta Schmid, Bereichsleiterin der Arbeitsagentur Aachen-Düren, zur Situation auf dem Arbeitsmarkt. Denn: „Im August gibt es aufgrund des in den Statistikzeitraum fallenden Ferienbeginns den erwarteten Anstieg der Arbeitslosenzahlen.“

Folglich stieg in Aachen auch die Anzahl der Arbeitslosen zwischen 15 und 25 Jahren von 346 im Julin auf aktuell 413.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert