Aachen - „Wasserwerk-Trick“: Betrüger bedrängen Seniorin

AN App

„Wasserwerk-Trick“: Betrüger bedrängen Seniorin

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein vermeintlicher Mitarbeiter eines Wasserwerks und sein Komplize haben am Montagmittag versucht, eine ältere Dame in ihrer Wohnung zu bestehlen. Die Frau wurde jedoch misstrauisch, wodurch das Vorhaben der Betrüger scheiterte.

Wie die Polizei mitteilt, klingelte ein Mann bei der Dame und wies sich hastig mit einem Mitarbeiterausweis eines Wasserwerks aus. Daraufhin ließ die Frau den Täter in ihre Wohnung; sogleich begann er planlos an den Leitungen im Badezimmer zu arbeiten. Im Beisein der Wohnungsinhaberin telefonierte der falsche Wasserwerkmitarbeiter mehrmals mit seinem Handy. Die Seniorin wurde misstrauisch, und als sie das Badezimmer verlassen wollte, stieß der Mann sie beiseite und verließ fluchtartig die Wohnung.

Dabei bemerkte die Frau, dass der Täter wohl zu Beginn einem „Kollegen“ ermöglicht hatte, ebenfalls in die Wohnung einzudringen. Während die Seniorin sich im Badezimmer aufhielt, hatte der Komplize ungestört sämtliche Schränke nach Wertsachen durchsuchen können.

Die Dame blieb glücklicherweise unverletzt, auch gelang es den Tätern nicht, Gegenstände aus der Wohnung zu entwenden. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor den Maschen der Trickbetrüger.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert