Aachen - Waldkindergarten startet im Provisorium

WirHier Freisteller

Waldkindergarten startet im Provisorium

Von: mg
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Montag, 19. August, nimmt der neue Waldkindergarten „Haselmäuse“ in Aachen den Betrieb auf. Das teilt Geschäftsführerin Sabrina Rütten auf Anfrage mit. 13 Kinder werden zum Auftakt die Wald-Kita besuchen, weitere werden im Laufe des Kindergartenjahrs dazukommen.

Zwei Plätze sind nach Auskunft der Geschäftsführerin derzeit noch frei. Alle fünf U3-Plätze für Kinder ab zwei Jahren sind allerdings längst vergeben. Träger der neuen Einrichtung ist die Euregio Waldkindergarten gGmbH aus Erkelenz. Die Gesellschaft, die aus einer Elterninitiative hervorgegangen ist, betreibt dort bereits zwei Waldkindergärten.

Untergebracht werden die „Haselmäuse“ auf einem Gelände am Ende des Preuswegs im Aachener Süden. Der Waldkindergarten pachtet dort einen Teil des Geländes, das der Aachener Kneippverein nutzt, von der Stadt. Als Gruppenräume werden zwei speziell hergerichtete Bauwagen dienen. Hier hakt das Projekt allerdings noch ein wenig, verrät Sabrina Rütten. „Die Spezialanfertigungen werden nicht rechtzeitig fertig, deshalb nutzen wir zunächst einen Bauwagen als Übergangslösung.“ Der Bauwagen, in den 20 Personen Platz finden, wird den „Haselmäusen“ leihweise überlassen. „Der Wagen wird vor dem Start auf jeden Fall noch kindgerecht gestaltet“, betont die Geschäftsführerin.

Das Team, das sich um die Kinder kümmern wird, steht fest, und es hat auch schon ein Treffen mit allen Eltern gegeben. „Es ist ein wenig schade, dass wir mit einer Übergangslösung starten werden“, sagt Sabrina Rütten. „Aber die Eltern sind sehr gelassen.“ Vor dem Winter, verspricht sie, werden die richtigen Bauwagen aber auf jeden Fall da sein.“

Im Waldkindergarten bestimmt die Natur das Kita-Leben. Der Wald rund ums Jahr ist Spiel- und Lernort. Die Kinder sollen bei (fast) jedem Wetter draußen sein und reichlich Bewegung haben, die Natur soll ihre Sinne schulen. Die Bauwagen dienen als Rückzugsraum, besonders für die Kleinen.

Die Haselmäuse im Netz: www.euregio-waldkindergarten.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert