Wahlergebnis: Nur kleine Abweichungen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Es bleibt dabei: Daniela Jansen und Karl Schultheis ziehen für die SPD direkt in den neuen Landtag ein, Armin Laschet (CDU) und Reiner Priggen (Grüne) über die Landeslisten ihrer Parteien.

Der Kreiswahlausschuss hat am Mittwoch das endgültige Ergebnis der Landtagswahl festgestellt. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis gab es nur zwei unwesentliche Abweichungen: Im Wahlkreis I gab es jeweils eine Stimme mehr beziehungsweise weniger für die Freien Wähler und die FBI/Freie Wähler. Im Wahlkreis II waren es vier Stimmen mehr respektive weniger für die Freien Wähler und die FBI/Freie Wähler.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert