Aachen - Von der Fahrbahn abgekommen: Auto landet auf der Seite

Von der Fahrbahn abgekommen: Auto landet auf der Seite

Von: luk/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall Paßstraße
Bei einem Verkehrsunfall auf der Paßstraße sind am Montagmorgen zwei Personen verletzt worden. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Paßstraße sind am Montagmorgen 81-jähriger Autofahrer und seine 83-jährige Ehefrau verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache war das Auto, mit dem sie unterwegs waren, von der Straße abgekommen, gegen Fahrzeuge geprallt und auf die Seite gekippt.

Um 8.11 Uhr fuhren die beiden mit ihrem Auto die Paßstraße in Richtung Jülicher Straße herunter, als der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen zwei geparkte Fahrzeuge prallte. Das Auto kippte daraufhin auf die Seite und kam zum Stehen.

Ersten Informationen der Polizei zufolge kamen die beiden Insassen mit leichten Verletzungen davon. Zunächst hatte es schlimmer ausgesehen. Zeugen meldeten, dass es in der Passstraße so gescheppert habe, dass ein Auto umgestürzt sei und die Insassen eingeklemmt seien. Deshalb rückten auch gleich mehrere Löschfahrzeuge, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und mehrere Polizeiwagen aus.

Eine kleine Entwarnung kam direkt beim Eintreffen am Unfallort. Die älteren Herrschaften saßen noch in ihrem umgekippten Auto. Sie waren zwar nicht eingeklemmt, durch die missliche Lage konnten sie selbstständig nicht mehr aussteigen. Sonst wäre der Wagen umgekippt. Also stabiliserte die Feuerwehr das beschädigte Auto und holte die Senioren dann heraus.

Im Rettungswagen wurden die beiden dann noch an der Unfallstelle behandelt. Zeugen schilderten den Unfallhergang und sprachen dabei immer von "wie in Hollywood". Obwohl er sehr langsam gefahren sein soll, muss der 81-jährige Fahrer ohne erkennbaren Grund nach rechts gelenkt haben. Am Rand hat er dabei zwei geparkte Autos gerammt. Dann rollte er mehrere Meter "wie im Film" schräg auf zwei Reifen bis er dann vollends auf die Seite kippte. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Die Passstraße war von kurz nach 8 Uhr bis kurz vor 10 Uhr an der Unfallstelle nicht passierbar.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert