Aachen - Unfallopfer in fünf Meter tiefe Baugrube gestürzt

Unfallopfer in fünf Meter tiefe Baugrube gestürzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. In der Nacht zum Samstag hat die Feuerwehr eine hilflose Person aus einer rund fünf Meter tiefen Baugrube an der Eupener Straße befreit.

Gegen 23 Uhr wurde der Feuerwehr die verletzte Person in der Baugrube auf dem Gelände des St. Pius-Gymnasiums gemeldet. Nach notärtzlicher Versorgung des Patienten konnte die Person mit einer Hubrettungsbühne aus der Baugrube gerettet werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert