Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten auf

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Zigaretten Sprengung
Unbekannte haben am Sonntagabend einen Zigarettenautomaten aufgesprengt. Foto: Polizei

Aachen. Unbekannte haben am Sonntagabend „Auf der Hüls“ einen Zigarettenautomaten aufgesprengt. Die Täter flüchteten offenbar unmittelbar nach der Explosion. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Gegen 21.25 Uhr hatten Anwohner einen lauten Knall gehört und dann nach draußen geschaut. Personen hatten sie aber nicht gesehen. Die Täter waren offenbar direkt nach der Explosion geflüchtet. Verletzt wurde niemand.

Ob letztendlich Zigaretten gestohlen wurden, steht derzeit noch nicht fest. Der Automatenbetreiber wurde von der Polizei benachrichtigt, dessen Sicherheitsdienst erschien jedoch nicht. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert