Aachen - „Totalschaden” in der Kita Talbotstraße

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

„Totalschaden” in der Kita Talbotstraße

Von: Nicola Gottfroh und Heiner Hautermans
Letzte Aktualisierung:
Dieser schwere Container in de
Dieser schwere Container in derTalbotstraße wurde durch die Wassermassen wie Spielzeug versetzt. Das komplette Interieur ist reif für den Müll.

Aachen. Gesetzt den Fall, es gelänge, sieben Eimer mit je zehn Liter Wasser übereinanderzustapeln. Dann hätte man die Menge Niederschlag, die von Donnerstag, 19 Uhr, bis 9 Uhr am Freitagmorgen niederprasselte - auf jeden Quadratmeter.

Mit 69,1 Liter die größte je in Aachen gemessene Menge seit Beginn der Aufzeichnung. Um das Starkregenereignis vollends richtig einzuordnen, muss man auf das bisherige Maximum verweisen: 66,6 Liter im September 1956, also vor fast 55 Jahren. Eine Art Weltuntergang: Blitze zuckten über den tiefschwarzen Himmel, Starkregen platschte nieder und Windböen peitschten über Aachen hinweg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert