Aachen - Tanzmusikalischer Rundumschlag

WirHier Freisteller

Tanzmusikalischer Rundumschlag

Von: Verena Kettenhofen
Letzte Aktualisierung:
8247804.jpg
Hans Dampf gibt am kommenden Samstag richtig Gas im Egmont. Der Eintritt ist frei. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Foto: Egmont

Aachen. Wer seine Band Hans Dampf nennt, der macht sicher kein Easy Listening. Nein, wer sich Hans Dampf nennt, der hat anderes im Sinn als seichte Unterhaltungsmusik. Nicht, dass ein Abend mit Hans Dampf äußerst unterhaltsam ist. Doch natürlich ist klar, bei dem Namen erwartet den Musikliebhaber Umtriebigkeit, Energie und eine gute Portion Dynamik.

Wer sich davon überzeugen möchte, bekommt am Samstag, 2. August dazu eine der seltenen Gelegenheiten in diesem Jahr. Denn eigentlich arbeiten Stefan Wolharn (Schlagwerk), Ludwig Büsing (Tasteninstrumente) und Stefan Goedtke (Gitarre und Stimme) am neuen Album und treten nicht so häufig live auf, wie Stefan Goedtke verrät. Im Rahmen des Egmont Sommerfestivals machen Hans Dampf eine Ausnahme – zum Glück. „Gerade auch deswegen ist die Vorfreude aufs Zusammenspielen gewaltig. Schließlich gipfelt die Flucht auf die Bühne erfahrungsgemäß stets in einem Riesenspaß. Nicht nur fürs die Band selber...“, so der Sänger weiter.

Im Gepäck haben die Hänse deutschsprachige Tanzmusik, die nach Rock, Ska, Pop, ein bisschen nach Blues und etwas nach Jazz klingt. Hauptsache, es geht nach vorn und die Leute können sich dazu bewegen. Wichtig ist der Band ausRheda-Wiedenbrück dabei, dass sich ihre Musik nicht einfach einem Genre zuordnen lässt. „Von Anfang an war klar, es darf keine Begrenzung, keine Schublade geben, in der man sich irgendwann wieder,- und nicht mehr herausfindet. Dementsprechend vielfältig ist die musikalische Bandbreite“, erklären Hans Dampf.

Textlich verarbeiten die Hänse Ereignisse aus ihrem Alltag, Dinge wie Liebe, Leben, Sehnsüchte, Verantwortung und Selbstreflektion. „Und all jene, die sich fragen, worum es wirklich geht, dürfen sich entspannt zurücklehnen, zuhören und sich zu ausgereiften, manchmal verletzend ehrlichen Überlegungen ihre ganz eigenen, unverbrauchten Gedanken machen…“, rät die Truppe.

Und wer das möchte, der kann sich einfach von der Musik treiben lassen. Bei dem Rhythmus von Hans Dampf kann man eigentlich gar nicht anders. „Hans Dampf warten auf mit Volldampf! Für alle, die tanzen wollen genauso wie auch für jene, die sich mit den Jungs zusammen Gedanken über den Tellerrand hinaus machen wollen! Außerdem wird auch Liedgut zu hören sein, das bisher noch nie aufgeführt wurde. Exklusiver geht‘s fast nicht“, verspricht Stefan Goedtke.

Fans des Sommerfestivals werden wissen, Hans Dampf sind keine Unbekannten im Egmont. Schon in den Vorjahren sind die Hänse beim Sommerfestival dabei gewesen, immer wieder gerne, wie Stefan Goedtke betont: „Weil man nun mal einfach gerne bei Freunden zu Besuch ist! Und weil Aachen uns stets toll aufgenommen hat. Die Reise lohnt.“ Das Konzert auch! Wer dabei sein möchte: Der Gig beginnt um 20.30 Uhr im Egmont. Pontstraße, Eintritt frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert