Südamerikanischer Nachwuchs in Aachen

Von: die
Letzte Aktualisierung:
alpaka
Nachwuchs im Aachener Tierpark: Ein südamerikanischer Alpakahengst hat dort das Licht der Welt erblickt. Pflegerin Michaela Dalüge kümmert sich um ihn. Foto: Tierpark

Aachen. Ein Alpakahengst hat diese Woche im Aachener Tierpark das Licht der Welt erblickt. Alpakas stammen ursprünglich aus den südamerikanischen Anden, wo die domestizierte Kamelform vorwiegend wegen ihrer Wolle gezüchtet wird.

Auch in Deutschland finden sich inzwischen immer mehr Alpakafans, die die Tiere aufgrund ihrer Friedfertigkeit sogar für die tiergestützte Therapie einsetzen.

Im Euregiozoo trifft das neugeborene Alpaka übrigens neben seinen Artgenossen auch auf weitere südamerikanische Mitbewohner, denn die Alpakas teilen sich ihr Gehege mit Pampashasen und Nandus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert