Aachen - Streit um Taxirechnung: Fahrerin geschlagen und gewürgt

Streit um Taxirechnung: Fahrerin geschlagen und gewürgt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Sonntagmorgen hat ein massiv alkoholisierter 19-Jähriger einer Taxifahrerin zunächst die Zahlung verweigert und sie danach heftig geschlagen.

Der Mann hatte sich zuvor nach Hause in die Hüttenstraße fahren lassen. Da er die Fahrt nicht bezahlen konnte oder wollte, kam es zum Streit. Glück im Unglück: Die 56-Jährige Frau hatte dabei noch einen Notruf absetzen können. Sieben Taxifahrer kamen ihr zu Hilfe.

Die Frau musste daraufhin ärztlich versorgt werden. Der stark alkoholisierte 19-Jährige Fahrgast wurde vorläufig festgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert