Radarfallen Blitzen Freisteller

Streit eskaliert: 18-Jähriger mit Messer verletzt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Montagabend ist ein 18-jähriger Aachener im Stadtteil Rothe Erde bei einem Streit zwischen jungen Männern mit einem Messer verletzt worden. Der Aachener musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 18.30 Uhr soll der junge Mann Zeugenaussagen zufolge mit mindestens zwei anderen Männern in einen Streit geraten war. Die Polizei nahm daraufhin zwei Männer aus Aachen im Alter von 22 und 26 Jahren vorläufig fest.

Einer der beiden war beim Eintreffen der Beamten vom Tatort bis zum Madrider Ring geflüchtet. Gegen beide Männer besteht Tatverdacht, der im Rahmen der weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung geprüft wird.

Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert