Aachen - Streit auf der Tanzfläche: Frau setzt Pfefferspray ein

Streit auf der Tanzfläche: Frau setzt Pfefferspray ein

Von: tv
Letzte Aktualisierung:
madrid
Ein Streit zwischen einer 19-jährigen Frau und einem 39-jährigen Mann in einer Discothek in der Pontstraße hat am frühen Donnerstagmorgen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die junge Frau hatte Pfefferspray gegen ihren Widersacher eingesetzt, nachdem der Aachener ihr auf der Tanzfläche ins Gesicht geschlagen hatte.

Aachen. Eine Auseinandersetzung zwischen einer 19-jährigen Frau und einem 39-jährigen Mann in einer Discothek in der Pontstraße hat am frühen Donnerstagmorgen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie ein Polizeisprecher angab, zog die junge Frau Pfefferspray, um es gegen ihren Widersacher einzusetzen, nachdem der Aachener ihr auf der Tanzfläche ins Gesicht geschlagen hatte.

In der Disco befanden sich zu diesem Zeitpunkt mehr als 200 Gäste. Als die Polizei gegen 1.50 Uhr eintraf, hatte der Sicherheitsdienst die beiden bereits vor die Tür gesetzt.

Die Frau, ebenfalls aus Aachen, gab an, den Mann zu kennen. Der stand zur Tatzeit unter Alkoholeinfluss. Gegen beide erging Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Polizei hat die Bänder der Überwachungskameras und das Pfefferspray sichergestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert