bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Straßen gesperrt beim Winterlauf

Letzte Aktualisierung:
9083556.jpg
Alle Jahre wieder am dritten Advent machen sich 2500 Winterläufer auf den Weg vom Vichtbachtal zum Chorusberg. Während des Laufes müssen Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen rechnen. Foto: Martin Ratajczak

Aachen. 2500 Läuferinnen und Läufer werden sich beim traditionellen ATG-Winterlauf am kommenden Sonntag um 11 Uhr auf den Weg vom Vichtbachtal zum Chorusberg in Aachen machen. Sie laufen über Zweifall-Mückenloch, Mulartshütte, Venwegen, Kornelimünster, Hitfeld und durch den Aachener Wald zum ATG-Sportplatz am Chorusberg.

Während des Laufs muss zwischen 11 und 14 Uhr mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. An vier Stellen werden Straßen sogar zeitweise komplett gesperrt: St. Gangolfsberg 11.25-12 Uhr (Vennbahnweg), Hitfelder Straße 11.30-12.15 Uhr (Kreuzerdriesch), Monschauer Straße 11.40-12:45 Uhr (Parkplatz Pionierquelle) und Eupener Straße 11.45-13 Uhr (Pommerotter Weg). Die Autofahrer werden gebeten, diese Bereiche zu den genannten Zeiten zu meiden. Freie Fahrt in Richtung Belgien und Eifel sowie stadteinwärts, besteht auf der Lütticher Straße und der Trierer Straße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert