Sonnenfinsternis in der Sternwarte

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit Demonstrationen und Vorträgen begleitet die Sternwarte Aachen die partielle Sonnenfinsternis am kommenden Dienstag, 4. Januar. Bei Sonnenaufgang um 8.37 Uhr hat der Mond die Sonnenscheibe schon um ein Drittel bedeckt.

Schon eine Stunde später ist nach Mitteilung der Volkshochschule (VHS) die Sonne zu 70 prozent bedeckt.

Wie die VHS weiter mitteilt, erlangt das Ereignis besondere Bedeutung durch die Tatsache, dass vor genau 1200 Jahren, im Jahr 810, in Aachen eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten war, die eventuell auch Kaiser Karl höchst persönlich erlebt hat. Dieses historische Ereignis wird genauer untersucht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert