alemannia logo frei Teaser Freisteller

Sohlausbruch: Neuer „Fußboden” für den alten Buschtunnel

Von: sim
Letzte Aktualisierung:
Buschtunnel / Sohlausbruch
In Aachen wird der Baustahl noch verbaut: Hier setzen drei Betonbauer gerade eine Baustahlmatte ein, die dem neuen Sohlgewölbe des alten Buschtunnels später die erforderliche Zugfestigkeit verleiht. Foto: Ulrich Simons

Aachen. Es war aufwändiger als gedacht, das Altertümchen aus dem Jahr 1843 für die anstehenden Arbeiten zu präparieren. Doch jetzt nimmt die Erneuerung des Ronheider Buschtunnels sichtbar Fahrt auf.

Nachdem das Gewölbe des Eisenbahntunnels mit unzähligen Ankern gesichert wurde, wird nun die alte gemauerte „Sohle”, also der Fußboden, ausgebrochen und durch ein neues Sohlgewölbe aus bewehrtem Beton ersetzt. Eine Arbeit, die nur in kleinen Blöcken erfolgen kann, weil sie massiv in die Statik der alten Tunnelröhre eingreift.

Im nächsten Arbeitsschritt kommt dann Füllbeton auf das gebogene Sohlgewölbe, bis wieder eine ebene Fläche im Tunnel zur Verfügung steht. Auf ihr wird dann wie schon beim benachbarten neuen Buschtunnel ein Schalwagen die 691 Meter lange Röhre durchfahren, mit dessen Hilfe Schritt für Schritt die neue Tunnel-Innenschale betoniert wird.

Gleichzeitig wird das Innenleben des künftig nur noch eingleisigen alten Buschtunnels mit einem Rettungsweg, einer Notbeleuchtung und einer festen Löschwasserleitung auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Auch die denkmalgeschützten Tunnelportale werden aufgearbeitet. Insgesamt investieren Bund und Bahn unter der Lütticher Straße mehr als 16 Millionen Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert