Schwerer Unfall auf der Kohlscheider Straße: Frau eingeklemmt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
unfall kohlscheider straße
Bei einem Unfall auf der Kohlscheider Straße - in Höhe der Autobahnauffahrt - hat sich am Samstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Auf der Kohlscheider Straße hat sich am Samstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Ein 40-jähriger Fahrer aus den Niederlanden war gegen 16 Uhr mit seinem Auto auf der Kohlscheider Straße in Richtung Herzogenrath unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Laurensberg wollte er nach Informationen der Polizei verbotenerweise wenden.

Dort kam es zum folgenschweren Zusammenstoß mit dem Wagen eines 76-jährigen Fahrers aus Übach-Palenberg, der in Richtung Aachen unterwegs war.

Die Beifahrerin (42) und der 14-jährige Sohn des Niederländers sowie der 76-Jährige wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Frau musste von Rettungskräften aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser transportiert. Lebensgefahr bestand nicht.

Die Kohlscheider Straße war für etwa eine Stunde gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert