Schneller als gedacht: Wette gewonnen

Letzte Aktualisierung:
Hilfe für Äthiopien: Karlhei
Hilfe für Äthiopien: Karlheinz Böhm (Mitte) mit seiner Frau Almaz und Oberbürgermeister Marcel Philipp.

Aachen. Das Ziel ist erreicht: Oberbürgermeister Marcel Philipp hat die Städtewette zugunsten der Äthopienhilfe „Menschen für Menschen” von Karlheinz Böhm gewonnen. Lag Aachen am Mittwoch noch mit einem Spendenstand von 52.308 Euro und einem Zielerreichungsgrad von 64,3 Prozent auf Rang zehn unter 26 teilnehmenden Städten, so änderte sich das Bild am Donnerstag für Aachen grundlegend.

Inzwischen nämlich sind aus Aachen 86.116 Euro eingegangen, fast 5000 Euro mehr als zum Gewinn der Wette nötig war, die der Oberbürgermeister mit Karlheinz Böhm abgeschlossen hatte. Zu diesem Sprung hat nach Auskunft von Pressesprecher Hans Poth eine am Donnerstag eingegangene Großspende entscheidend beigetragen.

„Ich danke allen Aachenerinnen und Aachenern für die große Spendenbereitschaft und die Unterstützung für diesen guten Zweck”, sagte Marcel Philipp. „Ich weiß, dass noch viele andere Bürger und Vereine bis zum Abschluss der Wette am 9. Juni einen Beitrag leisten wollen. Es wäre schön, wenn es uns Aachenern gelingen würde, das Geld für eine komplette Schule, die dann vielleicht den Namen unserer Stadt erhalten könnte, zusammen zu bekommen.”

Damit dies gelingt, müssen nach Angaben des städtischen Presseamts insgesamt 120.000 Euro gespendet werden.

Die Städtewette geht auf die ZDF-Sendung „Wetten, dass..?” zurück, in der Karlheinz Böhm vor 30 Jahren wettete, dass nicht einmal ein Drittel der Zuschauer bereit wären, auch nur eine Mark für hungernde Menschen in der Sahelzone zu spenden. 30 Städte wiederholen derzeit diese Wette, darunter Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert