Radarfallen Blitzen Freisteller

Schmithof: Feuerwehr löscht brennende Laube

Letzte Aktualisierung:

Aachen. In Schmithof hat Freitagvormittag eine Gartenlaube gebrannt.

Gegen 10 Uhr wurde die Aachener Feuerwehr alarmiert, die daraufhin mit einem Löschzug, einem Rettungswagen, einem Unterstützungs-Löschfahrzeug sowie einem Einsatzleitwagen von der Hauptwache ausrückte. Außerdem wurde der Löschzug Sief der Freiwilligen Feuerwehr gerufen.

Bei Eintreffen der insgesamt 25 Kräfte brannte die Laube bereits im vollen Ausmaß. Zwei Trupps bekämpften unter Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr das Feuer. Innerhalb weniger Minuten waren die Flammen unter Kontrolle, ein Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus konnte verhindert werden. Danach löschte die Wehr verbliebene Glutnester.

Der Einsatz war gegen 11.40 Uhr beendet. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert