Schach: Gezieltes Training für Frauen und Mädchen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nicht nur in Aachen ist es so, dass Mädchen und Frauen im Schachsport stark unterrepräsentiert sind. Und das, obwohl Spielerinnen wie Großmeisterin Judith Polgar oder die Internationale Meisterin Elisabeth Pähtz zeigen, dass Frauen auch im Schach zu herausragenden Leistungen imstande sind.

Die Förderung des Mädchen- und Frauenschachs ist daher ein wichtiges Ziel des Deutschen Schachbundes unter dem Motto „Mädchen gehören ans Brett.” Der Aachener Schachverband hat dieses Thema aufgegriffen und bietet ab sofort ein vereinsunabhängiges Training eigens für Mädchen und Frauen an.

Damit will man den bereits in den verschiedenen Aachener Vereinen organisierten Schachspielerinnen ein qualifiziertes Training anbieten, zum anderen aber auch Spielerinnen gewinnen, die bislang noch keinem Verein angehören. Den bereits fortgeschrittenen Spielerinnen wird mit Klaus Petzold vom ASV 1856 ein qualifizierter B-Trainer zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich bieten weitere Spieler ein Einführungstraining für Anfängerinnen an, um diese an den Schachsport heranzuführen. Die etwa einstündigen Trainingseinheiten werden in einem Rhythmus von etwa vier Wochen angeboten. Nach jeder Trainingseinheit besteht die Möglichkeit zum „freien Spielen”, damit das Gelernte direkt ausprobiert werden kann. Das Angebot ist kostenlos.

Das erste Training findet am Sonntag, 5. April, um 11 Uhr im Spiellokal des Aachener Schachvereins, Kalverbenden 2 (Berghütte des Hauses der Jugend), statt. Als Ansprechpartnerin steht Frauenwartin Ellen Titgemeyer unter der Telefonnummer 02402/4553 zur Verfügung, E-Mail-Adresse: frauenwartin@asvb.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert