Aachen - Rollerfahrer kollidiert mit Auto: Schwer verletzt

Rollerfahrer kollidiert mit Auto: Schwer verletzt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
20140307_00001d1d5249b993_3fd29d2db79553925bc2f807a60c025d.jpg
An der Kreuzung Neuenhofstraße/Madrider Ring hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Foto: Tobias Königs
20140307_00001d1e5249b993_8c23f05690267b0a2a91e0abe9016780.jpg
An der Kreuzung Neuenhofstraße/Madrider Ring hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Foto: Tobias Königs

Aachen. Auf der Neuenhofstraße hat sich am Freitagmorgen gegen 10 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein Rollerfahrer hatte sich bei einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen zugezogen.

Ein 80-jähriger Autofahrer war vom Madrider Ring in die Neuenhofstraße gefahren. Im Einmündungsbereich zur Reinhardstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem 41-jährigen Rollerfahrer.

Dieser wollte nach dem derzeitigen Erkenntisstand der Polizei aus der Reinhardstraße nach links auf die vorfahrtberechtigte Neuenhofstraße abbiegen.

Der Mann wurde vor Ort notärztlich versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Der Pkw-Fahrer wirkte zwar sehr mitgenommen, blieb aber unverletzt. Für die Unfallaufnahme und zur Säuberung der Unfallstelle musste die Neuenhofstraße zwischen Madrider Ring und Zieglerstraße bis gegen 12 Uhr gesperrt werden. In dem Bereich kam es dadurch vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert