Rohrbruch: Malteserstraße wird unterspült

Von: gei
Letzte Aktualisierung:
stawag
Mehrere Wasserrohrbrüche haben am Freitagabend den Aachener Stadtwerken Stawag zu schaffen gemacht. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Zwei Wasserrohrbrüche haben am Freitagabend den Aachener Stadtwerken Stawag zu schaffen gemacht. Nach einem Rohrbruch in der Malteserstraße war der gesamte Straßenzug am Freitagabend rund viereinhalb Stunden ohne Wasser. Ein Teilstück der Straße wurde unterspült und musste für den Verkehr gesperrt werden.

Dort verkehrende Busse mussten umgeleitet werden. Stawag-Mitarbeitern gelang es gegen 22 Uhr, das Leck zu reparieren und die Versorgung wiederherzustellen.

Auch in der oberen Pontstraße, Nähe Aachener Markt, ist gegen 19:30 Uhr ein Wasserrohr gebrochen. Dort dauerten die Arbeiten am späten Freitagabend noch an. Die sich häufenden Rohrbrüche führt die Stawag auf den strengen Frost zurück.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert