Aachen - Rieseninteresse und noch größere Freude nach dem Schlusspfiff

Sturm

Rieseninteresse und noch größere Freude nach dem Schlusspfiff

Letzte Aktualisierung:
schland_bu
„Public Viewing” der besonders schönen Art: Tausende Aachener fieberten sich durch das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana und feierten danach ausgelassen und überwiegend friedlich das 1:0 - zum Beispiel auf dem Markt und in der Pontstraße. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Rieseninteresse in Aachen am WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana. Alle Gelegenheiten gemeinsamen Zuschauens verzeichneten schon früh einen enormen Andrang. So waren die Plätze in der Pontstraße schon zwei Stunden vor dem Anpfiff besetzt, Spätkommende mussten stehen bleiben.

Die Wirte rund um die Milchstraße hatten erstmals einen eigenen Sicherheitsdienst auf die Beine gestellt, um ungebetene Besucher draußen zu halten und sicherzustellen, dass nur von ihnen ausgeschenkte Getränke durch die Kehlen rannen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert