Rangeleien bei Demonstration gegen Sarrazin-Besuch

Von: Michael Klarmann
Letzte Aktualisierung:
Großer Auflauf vor der Mayers
Großer Auflauf vor der Mayerschen Buchhandlung: Rund 200 Menschen demonstrierten gestern Abend gegen die Lesung des ehemaligen Bundesbankers Thilo Sarrazin im „Forum M”. Foto: Michael Klarmann

Aachen. Rund 200 Menschen haben am Mittwochabend vor der Mayerschen Buchhandlung gegen eine Veranstaltung mit dem ehemaligen Bundesbanker, Thilo Sarrazin, demonstriert.

Als ein Teil der Demonstranten gegen 19.30 Uhr überraschend versuchte, die Eingänge der Buchhandlung zu besetzen, kam es zu Rangeleien zwischen Polizisten und Demonstranten. Die Polizei setzte schließlich Pfefferspray ein und drängte rund 40 Protestler aus der linken Szene aus dem Geschäft und dessen Eingangsbereich auf die Buchkremerstraße ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert