Aachen - Räuber verletzen 67-Jährigen

Whatsapp Freisteller

Räuber verletzen 67-Jährigen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Raubüberfall ist ein 67-Jähriger am Donnerstagabend in der Komphausbadstraße verletzt worden. Zwei bisher unbekannte Männer hatten den Mann zu Fall gebracht und ausgeraubt.

Der Fußgänger war gegen 23.10 Uhr allein in Richtung Bushof unterwegs. In der Komphausbadstraße traf er auf die Täter. Die beiden Männer stießen ihr Opfer um. Als der 67-Jährige zu Boden ging, entriss ihm einer der Räuber seine Handtasche.

Die Täter waren etwa 1,80 Meter groß, hatten dunkle längere Haare und waren dunkel bekleidet. Sie flohen mit der Beute in Richtung Seilgraben.

Das Opfer verletzte sich durch den Sturz leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Eine Fahndung verlief bisher erfolglos. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0241/957731301 oder 0241/957734210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert