Polizei sucht Kiosk-Räuber

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Aachener Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Fahnduung nach zwei bewaffneten Räubern.

Sie hatten in der Nacht vom Sonntag zum Montag einen Kiosk auf dem unteren Adalbertsteinweg überfallen. Die beiden Männer betraten gegen 1.50 Uhr das Geschäft und bedrohten den 20-jährigen Angestelltenmit einer Schusswaffe.

Mit dem erbeuteten Bargeld und Zigaretten flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die unbekannten Täter werden beschrieben als Schwarzafrikaner. Sie waren schwarz gekleidet und einer führte eine schwarze Sporttasche mit.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/ 9577-31301 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten ) entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert