Radarfallen Blitzen Freisteller

Polizei findet in Keller 1,5 Kilo Cannabis

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mehr als 1,5 Kilo Cannabis konnte die Polizei am späten Dienstagabend aus dem Keller eines Wohnhauses in der Innenstadt sicherstellen.

Dabei konnte sie auch einen 18-jährigen jungen Mann festnehmen, bei dem der Verdacht besteht, dass er mit dem Rauschgift handelt. Die Beamten hatten einen Hinweis bekommen und mit Unterstützung eines Rauschgiftspürhundes Wohnung und Keller des Mannes durchsucht. Der Marktpreis für Cannabis liegt momentan bei rund zehn Euro pro Gramm.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert