Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Polizei dankt aufmerksamen Verkehrskadetten

Von: hr
Letzte Aktualisierung:
13457324.jpg
Einer der eingesetzten Polizisten lobte die Hilfsbereitschaft und das geschulte Auge des Verkehrskadetten. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Da gab es sogar von der Polizei ein dickes Dankeschön. Denn ein Aachener Verkehrskadett hat Dienstagmorgen auf einer Einsatzfahrt instinktiv richtig reagiert und einem verwirrten älteren Mann geholfen, der bei Minusgraden sommerlich bekleidet offensichtlich orientierungslos auf der Halifaxstraße unterwegs war.

Als der Kadett den Mann gegen 8.20 Uhr entdeckte, informierte er sofort die Polizei und kümmerte sich anschließend um ihn. „Seine Lippen waren bereits blau angelaufen und er zitterte vor Kälte“, berichtet der Leiter der Verkehrskadetten, Michael Günter.

Also setzte der Kadett den Senior in sein warmes Auto und wartete auf die Polizei. Die brachte den Mann dann in seinen Wohnstift zurück. Einer der eingesetzten Polizisten lobte die Hilfsbereitschaft und das geschulte Auge des Verkehrskadetten, und die Leitstelle der Polizei rief ihn anschließend sogar noch an und vermeldete den erfreulichen Vollzug des gesamten Geschehens.

„Gerade bei den momentan herrschenden frostigen Temperaturen sind wir auf die Mithilfe aufmerksamer Mitmenschen angewiesen“, sagte Iris Wüster von der Polizeipressestelle, die sich dem Lob der eingesetzten Beamten anschloss.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert