Neuer Schnellbus zum Campus Melaten

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 12. Juni, gibt es in Aachen einige Änderungen im Angebot der Aseag.

So verbindet nach Angaben des Verkehrsunternehmens künftig die neue Linie 80 das Technologiezentrum Herzogenrath mit den Betrieben an der Kackertstraße und dem Campus Melaten und erweitert dabei das Fahrtenangebot der bestehenden Linie 70 zwischen Richterich, Laurensberg und dem Universitätsklinikum. Die neue Schnellbuslinie 103 verbindet den Park&Ride-Platz am Waldfriedhof umsteigefrei mit dem Hauptbahnhof sowie den Hochschulbereichen Uniklinik und Campus Melaten, den Hochschuleinrichtungen auf der Hörn sowie dem Westbahnhof.

Als Schnellbus hält die Linie 103 nur an ausgewählten Haltestellen, und zwar neben Waldfriedhof und Aachen Hauptbahnhof nur noch an Schanz und Westfriedhof, bevor im Zielgebiet dann ab Westfriedhof bis zur Endhaltestelle Westbahnhof alle Haltestellen bedient werden.

Weitere Änderungen betreffen die folgenden Linien: Auf der Schnellbuslinie 173 wird am frühen Abend eine zusätzliche Fahrt vom Universitätsklinikum nach Brand eingerichtet. Auf der Linie 13A wird eine zusätzliche Fahrt nach 19 Uhr eingerichtet.

Einige Fahrten der Linie 30 zwischen Polizeipräsidium und Süsterau werden wieder eingestellt, laut Aseag wegen geringer Nachfrage. Die verbleibenden Fahrten werden über Süsterau hinaus bis Laurensberg verlängert.

Einzelne Fahrten der Linien 35, 55 und 65 erhalten mittags leicht veränderte Abfahrtszeiten, um aufgrund einer Verschiebung der Unterrichtszeiten am Inda-Gymnasium in Kornelimünster das Fahrtenangebot besser an die Nachfrage anzupassen.

Bei der Linie 43 zwischen Hüls und Brand werden zwei Fahrten aufgrund geringer Nachfrage zurückgenommen. Dafür wird eine neue Fahrt gegen 18 Uhr von der Hüls nach Brand angeboten. Die von der Linie 34 bediente Haltestelle „Carolus Thermen” im Grünen Weg wird in „Lombardenstraße” umbenannt.

Das neue Fahrplanbuch ist ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 3 Euro erhältlich. Informationen zum Fahrplan erteilt die Fahrplanauskunft der Aseag, ? 0241/1688-1.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert