Radarfallen Blitzen Freisteller

Neue Autobahnbrücke beschäftigt die Haarener

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Eine Ausschusssitzung und drei Bezirksvertretungen am Mittwoch, 9. Februar, stehen in dieser Woche auf dem Plan in der Kommunalpolitik.

Nur die Sitzung des Betriebsausschusses Kultur ist für Dienstag, 8. Februar, terminiert. Dort geht es ab 17 Uhr im Raum 207/208 des Verwaltungsgebäudes Mozartstraße um das „Jubiläumsjahr 2014”, also den 1200. Todestag Karls des Großen, die Zuschüsse für freie Träger der Kultur und den freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bei den kommenden Ausstellungen „Hyper Real” und „Joos van Cleve”.

Am Mittwoch, 9. Februar, beginnt um 17 Uhr die Sitzung der Bezirksvertretung Haaren im Bürgerzentrum, Germanusstraße. Dann wird unter anderem über die Wasserschäden beraten, die am 6. Januar durch ein übergelaufenes Rückhaltebecken entstanden sind. Ferner geht es um die möglichen Auswirkungen des Ausbaus des Flugplatzes Aachen-Merzbrück für Haaren und um die Erneuerung der Haarbachtalbrücke.

Zur gleichen Zeit tritt auch die Bezirksvertretung in Brand zusammen. Ab 17 Uhr werden im Bezirksamt am Paul-Küpper-Platz zum Beispiel die Wiederherstellung der Turnhallen Marktschule und Gesamtschule, die Arbeit des City-Service und der Ordnungsüberwachungskräfte im Stadtbezirk Brand.

Die dritte Sitzung, die der Bezirksvertretung Richterich, beginnt um 18 Uhr. Im Sitzungssaal des Schlosses Schönau, Schönauer Allee, wird dann unter anderem beraten über den Sachstand bei der Jugendeinrichtung in Richterich und über eine Verbesserung der Verkehrssituation im Wohngebiet Schönauer Friede/Paul-Gerhardt-Straße.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert