Aachen - NAK und Theater laden zu Punk-Brunch

NAK und Theater laden zu Punk-Brunch

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Zu Brunch, Ausstellung und Vorstellungsbesuch laden der Neue Aachener Kunstverein (NAK) und das Theater Aachen.

Am Sonntag, 18. Dezember, um 13 Uhr gibt es ganz im Sinne des Künstlers Wolfgang Müller ein Punk-Brunch zur Ausstellung „Séance Vocibus Avium. Terror. Revolte. Glück.” im NAK in der Passstraße.

Ob man sich ganz entspannt über Aachener Punk unterhalten möchte, oder sich die Ausstellung ansehen will, es wird unterhaltsam. Der Regisseur Ludger Engels gibt beim Brunch eine Einführung zum Stück „Terror. Revolge. Glück.”, das im Anschluss an das Brunch um 17 Uhr im Theater Aachen besucht werden kann.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert