„Nadelfabrik” wird wohl kommen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Name „Nadelfabrik” für das im Umbau befindliche Haus der Identität und Integration wird wohl doch kommen. Zu Irritationen war es gekommen, weil sich die Kommunalpolitiker von der Verwaltung schlecht informiert fühlten und es abgelehnt hatten, die Sache abzusegnen.

Am Dienstag beschloss der Verwaltungsvorstand, noch einmal mit den Fraktionen zu sprechen und ihnen gegenüber den „Ablauf nachzuzeichnen”. Trotz allen Ärgers ist die Verwaltung nach wie vor der Ansicht, dass es sich bei der Bezeichnung „Nadelfabrik” für das Elf-Millionen-Euro-Projekt um eine gute Wahl handelt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert