Aachen - Nach Hallenbrand: Notlösungen für den Schulsport

Nach Hallenbrand: Notlösungen für den Schulsport

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Grünes Licht im Stadtbezirk Brand: Nach dem Feuer in der Turnhalle des Schulzentrums Brand und in der Turnhalle der Marktschule sind nun mehrere Notlösungen für den Schulsport wie auch für die Sportangebote der Offenen Ganztagsschule (OGS) gefunden worden.

Gabriele Werner-Aretz, Leiterin der Brander Marktschule, kann die Turnhalle der Karl-Kuck-Schule wie auch die Brander Schwimmhalle für die Kinder der Marktschule zusätzlich nutzen. Abstimmt wurde das nach Mitteilung des städtischen Presseamts mit Doro Zwingman, Leiterin der Katholischen Grundschule Karl-Kuck-Straße, OGS-Koordinatorin Vera Kerkhoffs sowie Gerta Keller vom städtischen Fachbereich Sport und Bezirksamtsleiterin Marianne Krott.

Aber auch Pastor Ralf Freyaldenhoven und Karl Simons, Jugendleiter von St. Donatus, hatten Hilfe angeboten. Für die Einzelstunden sowie für die OGS-Angebote kann das Pfarrheim von St. Donatus genutzt werden. Bei Doppelstunden kann zukünftig der Unterricht in der Turnhalle der Karl-Kuck-Schule stattfinden. Beides ist für die Kinder verhältnismäßig gut erreichbar. Zusätzlich werden für die Kinder des vierten Schuljahrs mehr Schwimmstunden angeboten. Es gab auch eine Reihe von Hilfsangeboten außerhalb des Stadtbezirkes Brand. Hier waren aber die Wege zu weit.

Ausweichquartiere gibt es auch für die durch das Feuer hart betroffenen Brander Sportvereine. Die Erwachsenen können in den nächsten Monaten in der Bücherinsel Brand turnen. Hier müssen für den Sport „die Regale zur Seite geschoben” werden. Viele der Brander Sportler werden aber für ihren Sport trotz aller Kooperation und Mühe weitere Wege zurücklegen müssen als bisher.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert