alemannia logo frei Teaser Freisteller

Motorradfahrer schwer verletzt ins Klinikum

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 233 ist am Mittwochabend ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Aachen schwer verletzt worden.

Der Alleinunfall ereignete sich nach Polizeiangaben kurz vor 18.30 Uhr zwischen dem Lokal „Krebsloch” und dem Ortseingang von Kornelimünster.

Der Kradfahrer, der in Richtung Brand unterwegs war, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die rechte Leitplanke. Der 19-Jährige wurde ins Uniklinikum gebracht, Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Die Landstraße war bis gegen 19.20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert