Mit Pfefferspray attackiert: Drei Unbekannte überfallen Pizzeria

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Sonntagabend ist eine Pizzeria in der Reimser Straße von drei Unbekannten überfallen worden. Zwei Mitarbeiter wurden dabei mit Pfefferspray attackiert und verletzt. Sie erlitten Atemwegs- und Augenreizungen.

Gegen 19.10 Uhr betraten drei maskierte Personen das Lokal. Sie sprühten Pfefferspray in Richtung Küche, in der sich die Betreiberin und ein Angestellter aufhielten.

Die Unbekannten erbeuteten die Tageskasse und flüchteten in Richtung Walhorner Straße.

Laut Polizei sind die Täter etwa 1,80 Meter groß und männlich. Sie trugen blaue Jeanshosen, dunkelblaue Bomberjacken und Kapuzenpullover. Durch Stoffmasken hatten sie sich unkenntlich gemacht.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0241/9577-31301 oder 0241/9577-34210.

Leserkommentare

Leserkommentare (15)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert