Mit Messer bedroht: Versuchter Raub auf 74-Jährige

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag eine ältere Frau mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die Polizei fahndet nun nach dem unbekannten Täter.

Der Überfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr auf dem Fußweg neben der Wurm, in Höhe der Talbotstraße. Der Unbekannte bedrohte die 74-jährige Spaziergängerin mit einem Messer. Als weitere Passanten sich näherten, ließ er von der Frau ab und flüchtete über eine kleine Brücke auf die andere Seite der Wurm.

Die Spaziergängerin und Zeugen beschreiben den Täter wie folgt: 16 bis 18 Jahre alt, circa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Bekleidet war er mit einer dunklen Weste über einem hellen Sweatshirt. Zudem hatte er eine dunkle Baseballkappe auf. Hinweise nimmt die Aachener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0241/9577- 31401 oder 0241/9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert